Politische Bildung - Bildungszentrum Bodelshausen

26.06.23 - 30.06.23
Ort: Präsenz
Region: Süd
Politische Bildung
Altersbeschränkung: Keine
Buchungen: 0 von 10

Beschreibung

Wie stehen meine alltäglichen Entscheidungen in Verbindung zu anderen Menschen hier und weltweit? Wie komme ich zu meinem eigenen Urteil in politischen Fragen? Wie kann ich Gesellschaft mitgestalten und Verantwortung übernehmen? Solche und ähnliche Fragen diskutieren wir im Seminar zur politischen Bildung.

Wir beschäftigen uns mit der ganzen Bandbreite aktueller Themen und Entwicklungen, die uns alle angehen, unabhängig von Alter, Herkunft, Schulabschluss oder Beruf. In den Seminaren zur politischen Bildung schaffen wir einen Raum für die Begegnung mit vielfältigen Lebensentwürfen, Meinungen und Visionen. In einem respektvollen Miteinander wollen wir grundsätzliche Fragen unserer vielfältigen Gesellschaft diskutieren. Dabei kommt es auf die Ideen und Erfahrungen aller Teilnehmenden an.

 

 

Seminarzeiten

Bitte reisen Sie ersten Seminartag bis spätestens 12 Uhr an. Bei Anreise mit der Bahn wählen Sie bitte den Bahnhof Bodelshausen. Sie werden am Bahnhof von dem Bildungszentrum abgeholt. Von 11:30 Uhr bis 12:45 Uhr bietet das Bildungszentrum am Anreisetag ein Mittagessen an.

Das Seminar beginnt am 26.06.2023 um ca. 13:00 Uhr.

An den Folgetagen beginnen die Seminare um 09:00 Uhr und enden: montags 17:00 Uhr, dienstags 15:00 Uhr, mittwochs 16:15 Uhr, donnerstags 16:15 Uhr und freitags um 11:30 Uhr.

Das Seminar endet am 30.06.2023 um 11:30 Uhr.

Hinweise

Anreise: Link zur Website

Unterkunft: Link zur Website

Verpflegung: Link zur Website

Fahrtkosten und Schadenshaftung: Für die Hin- und Rückreise zum Seminar erhalten Sie von Ihrer Einsatzstelle die erforderlichen Fahrkarten oder eine entsprechende Vorschusszahlung. Bei Reisen zu Seminaren mit privaten Kraftfahrzeugen ist eine Schadenshaftung seitens der Einsatzstelle oder des BAFzA nicht gegeben.

Teilnahmebescheinigung: Nach Abschluss des Seminars erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung in zweifacher Ausführung. Eine Ausfertigung ist für Sie bestimmt, die Mehrfertigung für Ihre Einsatzstelle.

Nichtteilnahme und Informationspflicht: Die Anmeldung zu diesem Seminar ist verbindlich. Die Einhaltung der Seminarzeiten liegt in der Verantwortung der Freiwilligen. Eine unentschuldigte Nichtteilnahme verursacht Kosten, die der Einsatzstelle in Rechnung gestellt werden. Sollten triftige Hinderungsgründe auftreten, bitten wir Sie, sich unverzügliche mit der Seminarverwaltung des BUND (felix.schwalbe@bund.net) sowie Ihrer Einsatzstelle in Verbindung zu setzen.

Krankheit: Sollten Sie krankheitsbedingt nicht am Seminar teilnehmen können, informieren Sie bitte umgehend die Seminarverwaltung des BUND (felix.schwalbe@bund.net) sowie Ihre Einsatzstelle. Eine ärztliche Krankschreibung ist innerhalb von drei Tagen bei der Seminarverwaltung per E-Mail einzureichen.