Rhetorisch glänzen (Wie man seine Zuhörer*innen online und offline überzeugt und motiviert)

21.09.22 - 23.09.22
Ort: Online
Wahlseminar
Altersbeschränkung: Keine
Buchungen: 11 von 15
Buchbar bis: 06.09.22

Beschreibung

Du sollst eine Rede halten, durch eine Präsentation führen oder die nächste Online-Konferenz leiten? Dann ist nicht nur wichtig, was Du sagst, sondern wie Du es sagst! Mit einer klaren Kommunikation und gezielter Körpersprache erreichst Du Deine Zuhörer*innen wesentlich besser und nachhaltiger. Schließlich möchte man, dass die Inhalte richtig ankommen und auch verstanden werden! In diesem Web-Seminar lernst Du die Grundlagen professioneller Rhetorik. 
Lerninhalte:
•Einführung in die Rhetorik: Was unterscheidet gute von schlechten Redner*innen?
•Kleiner Aufwand, große Wirkung: Mit welchen Mitteln Sie Ihre Redekunst sofort verbessern können
•Redesicherheit: So bauen Sie Lampenfieber ab
•Überzeugen: Durch den gezielten Einsatz von Körpersprache und Stimme
•Präsenztraining vor der (Web-)Kamera: Spontan eine Rede halten
 

Seminarzeiten

Beginn: 21.09.2022 um 13:00 Uhr

Ende: 23.09.2022 um 15:00 Uhr

Hinweise

Zugang zu Zoom, Laptop oder PC mit (integrierter) Kamera und (integriertem) Mikrofon erforderlich.

Die Einladung mit weiteren Informationen wird ca. 14 Tage im Voraus gesendet. Den Link zum Zoom-Raum erhalten Sie zwei Tage vor Seminarbeginn.

Kompetenzthema: Kommunikation

Fachthema: Rhetorik

Trainer*innen: Anne Formann. Als ausgebildete Moderatorin und Schauspielerin weiß ich, wie man mit starker (Bühnen-) Präsenz auftritt und Botschaften an ein Publikum sendet. Auch wenn ein gewisses Darstellungstalent sicher vorhanden war, so habe ich mich seit dem Beginn meiner Karriere als Moderatorin im Regionalfernsehen kontinuierlich weitergebildet: Zunächst absolvierte ich eine Moderator*innenausbildung bei einem lokalen Rundfunksender und moderierte mehrere Jahre diverse Radiosendungen. Anschließend besuchte ich eine Berliner Schauspielschule und ließ mich zur staatlich anerkannten Schauspielerin ausbilden. Neben meiner Tätigkeit als Schauspielerin arbeite ich regelmäßig als Sprecherin für TV-Dokus, Erklärvideos, Serien und Podcasts. Seit 2012 bin ich außerdem als freiberufliche Konzepterin und Projektmanagerin im Bereich „Erklärfilm“ tätig. Mein Wissen zum Thema „Erklärvideo“ gebe ich seit Anfang 2019 in Form von Workshops weiter – sowohl in Präsenz als auch digital. Hier kommt mir meine Erfahrung als Moderatorin und Sprecherin ebenfalls zugute: Schließlich geht es auch hier darum, sich Gehör zu verschaffen und die Lerninhalte anschaulich und unterhaltsam zu vermitteln.