Was fliegt da? Entdeck dein Naturtalent!

22.11.21 - 26.11.21
Ort: Online
Wahlseminar
Altersbeschränkung: Keine
Buchungen: 14 von 18
Buchbar bis: 07.11.21

Beschreibung

Das Naturschutz- und Jugendzentrum Wartaweil liegt direkt am Ammersee-Ostufer. Im Herbst finden hier zahlreiche Zugvögel die letzte Raststätte vor dem anstrengenden Zug ins Brutgebiet. Auf Exkursionen werden wir die Wasservögel bestimmen und ihre Lebensweise studieren. Im international renommierten Max-Planck-Institut in Seewiesen erfahren wir die neusten wissenschaftlichen Erkenntnisse über ihr Verhalten. Beim Thema Umweltbildung lernt ihr die grundsätzlichen Elemente einer Naturführung und praktische Methoden in der Umweltbildung kennen. Bei der Planung und Durchführung einer konkreten Aktion könnt ihr Euch selbst als Naturführer*in erproben.

Seminarzeiten

Beginn: 22.11.2021 um 13:00 Uhr

Hinweise

Anreise: Das Seminarhaus liegt im Südwesten der Landeshauptstadt München und direkt am Ostufer des Ammersees. Ab der Station Herrsching (Endstation S8 aus München) wird ein Personentransfer um 11:55 und 12:15 Uhr angeboten (bei Interesse bitte bei Anmeldung angeben!).

Wichtige Informationen: Bitte mitbringen: Handtücher, Dreiteilige Bettwäsche (kein Schlafsack!), Hausschuhe, Schreibutensilien (Klemmbrett, Stifte), ggf. Fotoapparat, Handy (evtl. Kabel zum Überspielen der Daten an einen Laptop) Notebook, Fernglas oder Spektiv, witterungsangepasste Kleidung (warme Bekleidung, Regenbekleidung, festes Schuhwerk). Informationen über eigene Projekte, Methoden und Inhalte sind ebenfalls sehr willkommen. Nicht barrierefrei.

Kompetenzthema: Umweltbildung: Vermittlung von Naturbewusstsein, Exkursionsdidaktik

Fachthema: Die Welt der Vögel, Vogelzug, Schutzmaßnahmen

Trainer*in: Axel Schreiner