Das geheime Leben der Bäume

25.10.21 - 29.10.21
Ort: Herrsching
Wahlseminar
Altersbeschränkung: Keine
Buchungen: 13 von 18
Buchbar bis: 15.10.21

Beschreibung

Das Ökosystem Wald ist eine Lebensgemeinschaft, die sich durch hohe Stabilität und Vielfalt aus-zeichnet und wichtige Funktionen vor Ort und weltweit erfüllt. Viele Phänomene und Stoffkreisläu-fe sind noch unerforscht: Können Bäume miteinander kommunizieren? Ist ein abgestorbener Baum wirklich tot? Auf unserem baum- und vogelreichen Grundstück werdet ihr diesen Geheim-nissen in Form von praktischen Übungen vor Ort auf die Spur kommen und erfahren, wie Wälder als Spiel-, Lern- und Erholungsraum genutzt werden können. Wir werden Euch verschiedene Me-thoden und Konzepte vorstellen, wie ihr Menschen für die Natur begeistern könnt. Als Abschluss plant ihr eine eigene Aktion und stellt diese in der Gruppe vor.

Seminarzeiten

Beginn: 25.10.2021 um 13:00 Uhr

Seminarort

Naturschutz- und Jugendzentrum Wartaweil
Wartaweil 76/77
82211 Herrsching

Hinweise

Anreise: Das Seminarhaus liegt im Südwesten der Landeshauptstadt München und direkt am Ostufer des Ammersees. Ab der Station Herrsching (Endstation S8 aus München) wird ein Personentransfer um 11:55 und 12:15 Uhr angeboten (bei Interesse bitte bei Anmeldung angeben!).
Wichtige Informationen: Bitte mitbringen: Handtücher, Dreiteilige Bettwäsche (kein Schlafsack!), Hausschuhe, Schreibuten-silien (Klemmbrett, Stifte), ggf. Fotoapparat, Handy (evtl. Kabel zum Überspielen der Daten an einen Laptop) Notebook, witterungsangepasste Kleidung (warme Bekleidung, Regenbekleidung, festes Schuhwerk). Informationen über eigene Projekte, Methoden und Inhalte sind ebenfalls sehr willkommen. Nicht barrierefrei. 

Kompetenzthema: Umweltbildung: Vermittlung von Naturbewusstsein, Exkursionsdidaktik

Fachthema: Die vielfältigen Aspekte von Wald kennenlernen

Trainer*in: Axel Schreiner