Methodenkoffer Umweltbildung - Methoden für die Jugendarbeit und Bildung für nachhaltige Entwicklung

27.11.23 - 29.11.23
Ort: Hagen
Region: West
Wahlseminar
Altersbeschränkung: Keine
Buchungen: 0 von 20
Buchbar bis: 12.11.23

Beschreibung

Du hast bereits Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit? Du möchtest dein Wissen und deine Methodenvielfalt auffrischen und vertiefen? Oder du suchst nach neuen Anregungen, Ideen und einem Austausch mit anderen Menschen, die bereits Erfahrungen in diesen Bereichen haben? 

Lerninhalte:

  • Methoden und Aktionen für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Bereich Umweltbildung, Klima-, Natur- und Umweltschutz
  • Didaktische Methoden
  • Bildung für nachhaltige Entwicklung – Handlungsfelder, Methoden und Ideen praktisch aktiv zu werden 
  • Aufbau einer Gruppenstunde, Ferienfreizeit oder eines Bildungsangebotes: von der Idee bis zur Durchführung
  • Wie erkenne und begegne ich Konflikten innerhalb der Gruppe und / oder im Team?

Ziele: 

  • Grundlagen zur Konzeption von gut durchdachten Umweltbildungsangeboten
  • Es geht uns um die Praxis: Tag für Tag packen wir mehr und mehr Methoden für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in unseren Methodenkoffer
  • Dieses Seminar entspricht den Anforderungen zur Verlängerung der JuLeiCa. (Zur Seminarteilnahme ist eine JuLeiCa nicht erforderlich!)

Bei diesem Seminar geht es darum neue Methoden und Aktivitäten für die Praxis kennenzulernen, zu erproben und zu entwickeln wie das didaktisch gelingt wird durch entsprechend Theorie vermittelt. Im Rahmen des Seminars sind wir viel im Wald, dem Garten und den Wiesen rund um den Marienhof unterwegs.

Seminarzeiten

Beginn: 27.11.2023 um 13:00 Uhr

Ende: 29.11.2023 um 15:00 Uhr

Seminarort

Jugendgästehaus Marienhof e.V.
Brunsbecke 5
58091 Hagen

Hinweise

Anreise: https://www.marienhof-hagen.de/anfahrt/

Unterkunft: 4-Bett-Zimmer, Zimmerverteilung erfolgt vor Ort

Wichtige Informationen: Mitzubringen sind: 3-teilige Bettwäsche (bestehend aus Kopfkissen- und Bettdeckenbezug, Bettlaken), Handtücher, Hausschuhe, wetterfeste Kleidung und Schuhe (wir werden evt. einzelne Einheiten draußen verbringen). Die letzten Infos erhältst Du zwei Wochen vor dem Seminar. Solltest Du keine Infos bekommen haben, melde Dich bitte unter bfd@bundjugend-nrw.de

Kompetenzthema: Bildung

Fachthema: Aktionen und Methoden zur Gruppenleitung

Trainer*innen: 

Kristin Mindemann ist Bildungsreferentin am BUND & BUNDjugend Bildungszentrum Marienhof. Sie ist Diplom-Biologin. Die Schwerpunkte ihrer Bildungsarbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen: Insekten, Vögel, Säugetiere, Lebensräume, Wald, (Streuobst-)Wiese, Gewässer, (Gemeinschafts-)Gärten, Stadtnatur, Ökologie, Biodiversität, BNE

Mo Hilger ist staatlich geprüfte und anerkannte Erzieherin, zertifizierte Kräuterpädagogin – BNE, Heilpflanzenpädagogin und Multiplikatorin für nachhaltige Entwicklung an Ganztagsschulen. Sie ist Initiatorin der NaturErlebnis-Werkstatt in Alsdorf. Dort arbeitet sie als Umweltbildungspädagogin mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.