„Handwerkszeug für die Kinder- und Jugendarbeit - JugendgruppenLeiter*innenCard-Schulung“

13.03.23 - 17.03.23
Ort: Hagen
Region: West
Wahlseminar
Altersbeschränkung: Keine
Buchungen: 20 von 20
Buchbar bis: 26.02.23

Beschreibung

Du möchtest eine Gruppe leiten und brauchst das nötige Handwerkszeug? In diesem Seminar kannst Du grundlegende Qualifikationen für die Gründung, Leitung und Durchführung von Gruppen und Bildungsprogrammen. Zusammen mit einer Erste-Hilfe-Schulung bist du nach dem Seminar zum Erwerb der JuLeiCa berechtigt. 

Lerninhalte:

  • Handwerkszeug (Methoden, Aktivitäten, Spiele, Warming up)
  • Gruppepädagogik, -dynamik, -phasen, -prozesse
  • Kommunikation mit und in Gruppen
  • Rechte und Pflichten
  • Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche
  • Pädagogik - zielgruppenorientierte Vermittlung von Wissen
  • Bildung für nachhaltige Entwicklung

Ziele:

  • Grundlagen zur Konzeption, Organisation und Durchführung von Bildungsangeboten für Kinder und Jugendliche
  • Handwerkszeug zur Gründung, Durchführung und Leitung von Kinder- bzw. Jugendgruppen
  • Ganz viel Praxis – Methoden, Aktivitäten, pädagogisches Handwerkszeug kennenlernen, praktisch anwenden und erproben, Entwicklung eigener Angebote und Reflektion

Dieses Seminar ist geprägt durch eine Mischung aus Theorie und Praxis sowohl drinnen wie auch draußen im Wald, Wiese und Natur.

Seminarzeiten

Beginn: 13.03.2023 um 13:00 Uhr

Ende: 17.03.2023 um 15:00 Uhr

Seminarort

Jugendgästehaus Marienhof e.V.
Brunsbecke 5
58091 Hagen

Hinweise

Anreise: https://www.marienhof-hagen.de/anfahrt/

Unterkunft: 4-Bett-Zimmer, Zimmerverteilung erfolgt vor Ort

Wichtige Informationen: Mitzubringen sind: 3-teilige Bettwäsche (bestehend aus Kopfkissen- und Bettdeckenbezug, Bettlaken), Handtücher, Hausschuhe, wetterfeste Kleidung und Schuhe (wir werden evt. einzelne Einheiten draußen verbringen). Die letzten Infos erhältst Du zwei Wochen vor dem Seminar. Solltest Du keine Infos bekommen haben, melde Dich bitte unter bfd@bundjugend-nrw.de

Kompetenzthema: Bildung

Fachthema: Bildung für nachhaltige Entwicklung, Gruppen leiten mit passenden Aktionen und Methoden

Trainer*innen: 

Kristin Mindemann ist Bildungsreferentin am BUND & BUNDjugend Bildungszentrum Marienhof. Sie ist Diplom-Biologin. Die Schwerpunkte ihrer Bildungsarbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen: Insekten, Vögel, Säugetiere, Lebensräume, Wald, (Streuobst-)Wiese, Gewässer, (Gemeinschafts-)Gärten, Stadtnatur, Ökologie, Biodiversität, BNE

Mo Hilger ist staatlich geprüfte und anerkannte Erzieherin, zertifizierte Kräuterpädagogin – BNE, Heilpflanzenpädagogin und Multiplikatorin für nachhaltige Entwicklung an Ganztagsschulen. Sie ist Initiatorin der NaturErlebnis-Werkstatt in Alsdorf. Dort arbeitet sie als Umweltbildungspädagogin mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.