Organisationstalent Permakultur

12.09.23 - 14.09.23
Ort: Königstein
Region: Ost
Wahlseminar
Altersbeschränkung: Keine
Buchungen: 10 von 15
Buchbar bis: 28.08.23

Beschreibung

Wer sich für nachhaltiges Gärtnern, ein Leben im Einklang mit der Natur und gesunde Arbeitsbedingungen im Alltag interessiert, ist bei der Permakultur gut aufgehoben. 
Die Permakultur ist eine Gestaltungsmethode mit der sich sowohl nachhaltige Gartenpläne als auch ein menschen- und umweltfreundliches Arbeitsklima ausarbeiten lassen. 

Lerninhalte:

  • was ist Permakultur?
  • praktische Anwendung: nachhaltiges Gärtnern
  • Wissensvermittlung zu Pflanzen und Heilkräutern
  • Reflektion und Übertragung auf den Arbeitsalltag: wie  Prinzipien der Permakultur ein nachhaltiges und gerechtes Arbeitsumfeld unterstützen können

Ziele:

  • du weißt, wie Permakultur funktioniert
  • du kannst die Prinzipien für dich und deinen Arbeitsalltag nutzen

Dieses sehr pratkische Seminar wird durch Methoden zur Reflexion theoretisch begleitet.

Seminarzeiten

Beginn: 12.09.2023 um 13:00 Uhr

Ende: 14.09.2023 um 15:00 Uhr

Seminarort

Wildnis-Herberge am Lilienstein
Halbestadt 19
01824 Königstein

Hinweise

Anreise: Mit der S-Bahn S1 aus Dresden bis zum Bahnhof Königstein, dann die Fähre auf die andere Elbseite nehmen.

Unterkunft: Übernachtung in Mehrbettzimmern, die Zimmerverteilung erfolgt vor Ort.

Wichtige Informationen: Bei diesem Seminar halten wir uns zumindest teilweise im Garten / in der Natur auf und sind dementsprechend auch dem Wetter ausgesetzt. 

Kompetenzthema: Organisation in Arbeitsteams

Fachthema: Permakultur und Wildkräuter

Trainer*innen:

Katja Sonnig ist selbständige Referentin für Umweltbildung mit 10-jähriger Berufserfahrung. Ihre Schwerpunkte liegen dabei auf dem Gärtnern mit Permakultur, Bodengesundheit, Wildpflanzen und Biodiversität im urbanen Raum.

Sarah Morwinski ist Jugendbildungsreferentin der BUNDjugend Sachsen. Sie ist ausgebildete Erlebnispädagogin und verarbeitet gern Wildkräuter.