Wilde Pfleger - Pferde im Naturschutz

12.06.23 - 16.06.23
Ort: Wittmund (Carolinensiel)
Region: Nord
Wahlseminar
Altersbeschränkung: Keine
Buchungen: 16 von 16
Buchbar bis: 28.05.23

Beschreibung

Wir besuchen ein Küstenschutzprojekt mit einer freilebenden Pferdeherde, die Cuxhavener Küstenheide und erfahren, welche tragende Rolle die Wildpferde im Naturschutz übernommen haben. Das Naturschutzprojekt ist von internationaler Bedeutung und zeigt die Rückkehr der Artenvielfalt durch Wiederansiedlung.
Ein Vergleich mit dem Küstenschutz vor Ort zeigt Vorteile und Nachteile auf.

Lerninhalte:

  • Planung & Konzeption einer Naturführung/Exkursion
  • Exkursionen Wildpferde Cuxhavener Küstenheide
  • Exkursionsmethoden
  • Exkursion Küstenschutz vor Ort

Ziele:

  • naturnah theoretische Grundkenntnisse zum Thema Naturführungen leiten, erarbeiten 
  • durch Exkursionen Einblicke in den Küsten- und Naturschutz an der Nordsee gewinnen
  • theoretisches Basiswissen Naturführungen/Exkursionen durchführen
  • kennenlernen unterschiedlicher Methoden aus der Umweltbildung

Seminarzeiten

Beginn: 12.06.2023 um 13:00 Uhr

Ende: 16.06.2023 um 13:00 Uhr

Seminarort

Pferdehilfe an der Nordsee
Pfahldeich 10
26409 Wittmund (Carolinensiel)

Hinweise

Anreise: Die Anreise mit ÖVM erfolgt bis zum Bahnhof Wittmund. Von dort holen wir euch ab, denn es fährt nur selten ein Bus in unsere Nähe. Bitte meldet euch schon vor Buchung der Tickets bei uns, denn wir versuchen die AN-und Abreise zu koordinieren und wenn möglich Fahrgemeinschaften zu vermitteln.
Bei längeren Anfahrten ist es möglich am Vortag anzureisen. Die zusätzliche Übernachtung ist kostenfrei.
Kontakt: Pferdehilfe-Nordsee@gmx.de

Unterkunft: Die Unterbringung erfolgt in Doppelzimmern. Bettwäsche wird gestellt, bitte an Handtücher denken.

Wichtige Informationen: Die Verpflegung ist vegetarisch oder vegan. Nahrungsmittelunverträglichkeiten bitte spätestens 2 Wochen vor Anreise mitteilen, damit wir diese berücksichtigen können. Die Pferdehilfe liegt im UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer, kurz vor der Nordseeküste. Das Küstenklima ist immer etwas rauer als das Inland. Daher bitte an ausreichend warme Kleidung, ggf. Mütze/Handschuhe und an Sonnenschutz im Sommer denken. Das Seminar findet in "Zusammenarbeit" mit unseren Ponys statt, aber Reiten ist kein Bestandteil des Seminars und Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

Kompetenzthema:  Planung einer Exkursion, Konzeption und Methodik

Fachthema: Die Koniks im Naturschutzgebiet

Trainer*innen: Sylvia Hohmann ist gelernte Bankauffrau und arbeitet heute als Trainerin im Reitsport, sowie als Übungsleiterin im Breitensport für Kinder & Jugendliche.
Seit 2012 leitet sie die "Pferdehilfe". Hier liegt der Fokus auf dem therapeutischen Bereich mit physisch oder psychisch erkrankten Pferden. Dabei ist ein wichtiger Bestandteil der Tätigkeit die Kommunikation mit dem Freizeitpartner Pferd und das Verständnis für die Kommunikation der Pferde untereinander.